Dip Slides Kombi Nachweis von Bakterien Hefen Pilzen im Wasserbett

Artikelnummer: 1031000101

EAN: 4251066209470

Nachweis von Bakterien im Wasserbett
 - Schnelle Auswertung
 - Vorortanwendung möglich
 - 2-Kammer Messstreifen

Kategorie: Problemlösung


8,45 €

inkl. 16% USt. , inkl. Versand (Deutsche Post)

sofort verfügbar

Lieferfrist: 3 - 5 Werktage



 Nachweis von Bakterien im Wasserbett
 
Luft oder Geruch im Wasserbett - was tun ?

1. Starke luftbildung im Wasserbett
Luft im Wasserbett kann diverse Ursachen haben. Daher zuerst mit einem Dip Slides Kombi das Wasser der betroffenen Wassermatratze auf eine mögliche Verkeimung prüfen.

A) Test ist positiv = Verkeimung
Produkte zur Lösung Luft im Wassermatratze:
 - Aquashock
 - Waterclean 

B)
Test ist negativ = keine Verkeimung
Produkte zur Lösung Luft im Wassermatratze:
 - Optiwet
 - Entlüfterpumpe
 - Bubble Sorb
 - Verschlussstopfen POM

2. Unangenehme Geruch im Wasserbett
Die hauptsächliche Ursache für einen unangenehmen Geruch, der vom Wasserbett ausgeht, ist eine Verkeimung des Wassers in der Matratze.
Produkte zur Lösung:
 - Aquashock
 - Smellosan
 - Cleanair
 - Waterclean


Dip Slides Kombi:

Mit den 2-Kammer Messstreifen Dip Slides Combi können durch ein einfaches Verfahren Bakterien, Hefen und Pilze nachgewiesen werden.
Zum Nachweis der Bakterien, Pilze und Hefen werden kleine Kolonien gezüchtet, die per Auge ausgezählt
werden können. Die Anzahl (nicht die Größe) der einzelnen Kolonien pro Meßstreifen ist ein Maß für die
tatsächlich vorhandenene Belastung und Hinweis auf die Ursache der Probleme.
Bitte beachten Sie die kurze Lagerstabilität von Dip Slides Combi (ca. 3 Monate!)

Anwendung
Den Deckel des Behälters abschrauben und Dip Slides Combi entnehmen, dabei den Meßstreifen (die roten und gelben Flächen und den Kunststoffträger) nicht berühren.
Den Meßstreifen 5-10 sec. an einer Stelle in das zu testende Wasser eintauchen. Jeden Fremdkontakt mit Haut, Kleidung oder Bett  vermeiden.
Den Meßstreifen aus dem  Wasser ziehen, überschüssige Flüssigkeit gut abtropfen lassen und den unteren Trägerrand auf ein sauberes saugfähiges Papier, z.B. Küchenpapier, oder Tuch tupfen.
Den Meßstreifen in den Behälter zurückführen und verschrauben.
Den verschlossenen Behälter senkrecht an einen Ort stellen, dessen Temperatur während der folgenden 3-5 Tage immer zwischen 20°C und 27°C liegt, um Bakterien, Hefen und Pilzen die Möglichkeit zur Vermehrung zu geben. Empfohlen ist ein Platz an der Heizung oder besser direkt zwischen der Sicherheitsfolie und dem Vinylsack des Wasserbettes.

Achtung: Bei zu langer Brutzeit können die einzelnen Brutgebiete für Bakterien, Hefen und Pilze nicht mehr gezählt werden, da sie zusammenwachsen. Daher sollte der Meßstreifen nach der Mindestbrutzeit kurz kontrolliert werden.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Das könnte Sie auch interessieren
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Vinylreiniger Vinylclean Stricker Chemie Wasserbett...

Vinylclean Wasserbett Vinylreiniger 250 ml Pumpzerstäuber

7,05 € *
2,82 € pro 100 ml
Alter Preis: 8,47 €
Aquashock Entkeimende Wasserbehandlung Wasserbett...

Aquashock gegen Bakterien Algen Hefen und Pilze im Wasserbett

14,61 € *
5,84 € pro 100 ml
Alter Preis: 16,56 €
 Bubble Sorb Wasserbett Luftbildung gegen Luft...

Bubble Sorb Luftbinder gegen Gluckergeräusche im Wasserbett

15,11 € *
3,78 € pro 100 g
Alter Preis: 16,56 €